Hallo liebe Basketballfreunde,

die Ruhrgames sind, wie ihr vielleicht schon wisst, der Nachfolger der Ruhrolympiade.

Im Gegensatz zu diesem ehemaligen Turnier können dieses Mal auch weitere Altersklassen angeboten werden, so dass im Grunde genommen für jeden was dabei sein dürfte.
Leider sind die Anmeldezahlen sehr dürftig! Es wäre sehr schade, wenn diese Möglichkeit, unsere Sportart zu präsentieren so verstreichen würde. Dadurch können auch problemlos mehrere Mannschaften aus einer Stadt oder Kreis des RVR bzw. sogar aus allen anderen des WBV gemeldet werden. Vorteil ist, dass schon im Vorfeld ja die Zusage durch den RVR erfolgte, auch außerhalb des RVR Werbung für dieses Ereignis zu machen.

Aus diesem Grund bitte ich Euch, bei Euren Vereinen Werbung zu machen. Es wäre doch sehr schade, wenn z.B. in der U19 eine Mannschaft aus Litauen sich auf dieses Ereignis freut (da schon angemeldet), dann aber keine Gegner da sind!

Sollte die Zahl von maximal 16 nicht erreicht werden, kann auch sicherlich mit weniger gespielt werden, wodurch dann z.B. der Mittwoch als Vorrundenspieltag wegfallen würde und die Spiele dann schwerpunktmäßig am Donnerstag stattfinden würden.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Gruß

i.A. von Jens Speh

Markus Schwennecker
1.Vorsitzender BKU

Ausschreibung Ruhrgames